01.06.2009 Lundenbergsand & SPO Böhl

Heute wurde sich mal wieder in Lundenbergsand getroffen. Christian, Anna, David und Ich waren schon am Nachmittag dort anzutreffen. In der Sonne liegen ist nämlich billiger, als unterm Assitoaster^^ Das Wasser kam dann gegen 18 Uhr so nah, dass man sich mit Kite und Board bewaffnet, 500m durch den Schlick kämpfte. Moritz, Freya, Heiko, Windfried und Sven kamen nun auch zum Wasserspielplatz. Doch nach einer halben Stunde auf dem Wasser, brach der Wind ein und die 10er verabschiedeten sich vom Wasser. 14er hieß nun die Standardgröße. Ansonsten mussten Christian und David noch mal zum Boxenstopp und ihre Finnen und Fussschlaufen wiederbefestigen. David machte seinen ersten Sprung, Moritz sprang höher, und Heiko fuhr flüssig von A nach B.

Bis denn dann euer M. Bordersen

Klappe die zweite – SPO Böhl

Der Tag war schön, der Wind war da und so machten sich Alex und Paul zusammen mit Alexander Knaus und Marek auf nach SPO Böhl.

Nach 5 Minuten auf dem Wasser war dann für Alex schluß…der Chickendick war gebrochen..naaaa super..

Zum Glück erklärte Paul sich bereit seinen LF Session an Alex zu verleihen. Alles in allem ein schöner Tag mit den ersten gefahrenen 30  Metern in beide Richtungen (Paul!) und den ersten „netten“ Raileys (Alex)

Fotos kommen noch, sobald ich endlich mit diesem System hier Frieden schließe!!

[slideshow id=31]

Grüße

Die Dudes du dude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.