Ostwind aber kein Wasser

Das Problem hatte ich heute, da ich ja freitags immer erst um halb 3 back in town bin. Erdi hatte mir schon am Telefon verraten, dass in LBS das Wasser schon lange weg ist. Somit keimte die Hoffnung auf Everschopsiel hoch. Also ab ins Auto und hingefahren und ich hatte Glück. Wasser im Speicherbecken.

Warum ich überhaupt schreibe? Weil ich mal berichten möchte vom Becken bei Ostwind.  -> HAMMER! Der Wind drückte mit 40 Knoten an der Straße (gemessen!). Auf dem Wasser war es dann wirklich nochmal mehr. Ich war mit dem 7er HiFi draussen und war mehr als heftig angeblasen. Aber das Beste war, dass der Wind super stabil war. Kein An / Aus Wind, wie man es sonst gewohnt ist aus dem Becken bei Nord oder ablandigem Wind hinterm Deich.

Nächste Session bei Ostwind ohne Wasser in der Husumer Bucht fahre ich wieder dahin und hoffe es kommen noch welche mit.

Dass das Wasser mehr als Spiegelglatt trotz des starkem Wind war, brauche ich hier wohl kaum zu erwähnen.

So morgen geht es weiter mit Ostwind. Mal schauen wohin. Jetzt muss ich fürs Abi lernen…..

Peace

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.