Schlagwort-Archive: Keinonlinesurfer

-> OSTWIND

Endlich, der Ostwind ist da!

Gestern gab es schon eine feine Session. Heute geht es weiter.

Besuch aus HH war auch wieder am Start. www.keinonlinesurfer.de

 

Was aber mal dringend gesagt werden muss: [EDIT]

Wenn man an dem Spot schulen möchte, sollte man ein oder zwei Buhnenbecken weiter gehen. Man tut sich und allen anderen damit einen gefallen. Es kann nicht angehen, das sich Anfänger (auch wenn jeder mal angefangen hat) „Kitelehrer“ mit Schülern direkt in den „Sweet-Spot“ der Marsch stellen und den ganzen Bereich dicht machen. So funktioniert das hier nicht! Keiner kann dann mehr dort in den Bereich rein fahren, weil nur ein einziger falsch steht und den Schirm die ganze Zeit im Zenit hat.

Gerade als Kitelehrer sollte man einen Blick für die Geschehnisse auf dem Wasser haben und seinen Schüler nicht in den stark frequentierten Bereich bringen. Mich selber als Schüler würde das ganze „getummel“ um mich herum verunsichern. Es ist so einfach. Einfach ein Buhnenfeld weiter und alle sind glücklich.

Danke an Marcus in den Kommentaren. 🙂 Habe es versucht nochmal genauer darzustellen.

Cheers

Airtime in der TM 2.0

Heute haben wir uns in der guten alten TM 2.0 getroffen.
Die Sonne kam vereinzelt raus und wir hatten echt guten Wind für 10 – 11qm. Dabei haben wir uns gepusht und echt Spaß auf dem Wasser gehabt. Ist ja auch das wichtigste. 🙂

www.keinonlinesurfer.de (EDE) war mit am Deich. Kurzbesuch in Husum über Karfreitag. Leider war er aber die ganze Zeit im anderem Buhnenfeld unterwegs, so dass wir ihn nicht filmen konnten. Nächstes mal!

Kleines Erinnerungsvideo gibt es auch. Habe es auf vimeo und youtube hochgeladen. Nicht, dass es wieder Schwierigkeiten mit youtube gibt.

 

Hangtime in der TM 2.0 // Rollei 425 HD 60 fps from Christian Freitag on Vimeo.

brrrr……War das kalt heute!

Da freut man sich schon den ganzen Vormittag auf das was da kommen sollte und dann kommt alles anders als erhofft.

Erst gab es heute Sonne satt und der Wind ging immer weiter rauf, nur leider gabs heute keine richtige Flut. Wir warteten sehr lange in der Trender Marsch aber leider kam das Wasser nicht. Da Besuch aus Hamburg kam, hat man sich kurzerhand entschlossen nach Lundenbergsand zu fahren. Das Speicherbecken war voll mit Wasser und der Wind kam noch so lala im Becken an. Aber egal. die Kites wurden aufgebaut. Man wollte ja wenigstens ein wenig Spaß haben!

HIER GIBTS ALLE BILDER:  http://gallerie.kitedudes.de/gallery2/main.php?g2_itemId=119

Es war sooo kalt, dass das Wasser auf den Anzügen / Leinen / Bars etc. eingefroren ist. Echt heftig!