Schlagwort-Archive: unhooked

Pfingstwochenende

Na das war mal ein langes WE! Fangen wir mal beim Samstag an der übermäßig geprägt war mit nicht üblichen AN / AUS Wind. Wenigstens war es richtig schönes Wetter und man konnte, wie schon im letzten Blogeintrag zu sehen ist, das Sonne bei Bier und guter Laune am Wasser genießen. Der „kack“ Wind wurde dann auf einem ATB Board genutzt. Aufm Wasser ging nicht wirklich was. Sonntag dann das gleiche Spiel. Trotz angesagten Wind kam schon wieder nichts an. Am ärgerlichsten war diese Situation wohl für Sven der sich mal ein paar Tage raus nehmen konnte um kiten zu gehen.

EDIT:   Das „Wackelvideo“ 😀


Aber dann kam der Pfingstmontag 🙂 Fett Wind aber leider sehr spät Flut. Egal! Man traf sich Abends am Holmer Siel auf Nordstrand um in den Sonnenuntergang zu kiten bei richtig gut Druck. Zum Abschluß spendierte Sven noch für die versammelte Mannschaft ein leckeres Pils. DANKE!

Video vom Montag kommt dann im Laufe des Abends online!

peace out

20.11.2009 Aus der Sonne in den Regen….. /Steissbein durch?

Bei strahlender Sonne fuhr man in die Trender Marsch. Auf dem Weg konnte man schon in Schobüll sehen das es doch guten Wind hatte. Südwind ist meistens sehr schwach in der Stadt aber draussen dann doch sehr gut.

Julien wollte heute über die Buhne springen was dann auch mal komplett schief ging. In der Luft hat seinen geliehenen Schirm voll verrissen und er knallte mit voller Wucht auf die Buhne. Sein Arsch / Bein sahen schon nach kurzer Zeit ziemlich bunt und dick aus. Mal schauen ob heute wir heute genauere Infos bekommen ob sein Steissbein durch ist oder nicht. Wir hoffen natürlich nicht.

So nun aber zum heutigen Tag. 😉 Am Start waren: Api / Winchfried / Julien / Chris / Yannick / Heiko / Maik / Matze bei 13 Grad spitze und Sonne. LEider zog es dann mit der Zeit immer weiter zu und später hat es dann sogar ein wenig geregnet. Egal! Der Novembertag war wirklich erste Sahne. Jeder hat sich mal wieder weiter versucht zu pushen und besser zu werden. Aufzählen bringt eher nichts. Zu viel! Das Video wirds richten! *kommt in ca. einer Stunde, der upload ist mal wieder 3 mal abgebrochen und gehts auf vimeo*

peace out

ein tag in der kalten trender marsch

brrrr! heute morgen wach geworden und alles weiß gefroren! Unglaublich! Na ja egal dafür kam dann auch die Sonne raus. Gegen 10 Uhr traf man sich dann in der Marsch. Julien kam ein wenig später da Yannick ein wenig länger zum Treffpunkt bracuhte 😀

Am Start waren: Nina / Yannick / Winfried / Stefan / Chris / Julien

Glatte 5 Grad und Yannick und Julien ohne Haube unterwegs. Man ihr seit echt hart im nehmen! 😉 Winfried hat wie eigentlich jede Session in letzter Zeit seinen Schirm mal wieder geteilt. Sollte langsam mal was neues ran und ist auch in Arbeit. Nina fuhr trotz der kälte ihre Runden und war hell auf begeistert vom Spot während Stefan an seinem 14er Rebel durch die Gegend segelte! Chris war eigentlich nur am unhooked üben. Eher gesagt hinfallen! 😀 Trotz der kälte waren die Dudes ein paar Stündchen auf dem Wasser und genossen die Sonne. Ich für meinen Teil kan nur sagen das ich hoffe das es nochmal ein paar Tage gibt mit zweistelligen Temperaturen………… die kalten Hände schmerzten dann doch später 😀

Hier noch ein kleines Video auf dem aber leider nur Chris zu sehen ist. Die Cam lag auf einer Buhne rum und die anderen sind nur in Luv der Cam am fahren gewesen!

Beste Grüße